|
Simon Lansmann

Teilnehmer für Zeitmanagement-Studie gesucht

Im Rahmen eines Master-Seminars am Lehrstuhl für WI und Interorganisationssysteme (Prof. Dr. Klein) haben die Teilnehmer einen Fragebogen entwickelt, um Zeitmanagementpraktiken von Studierenden zu analysieren. Wir laden alle Studierenden ein, an dieser Studie teilnehmen. Der Fragebogen ist auf Englisch verfügbar unter: https://limesurvey.ercis.org/index.php/591699.

Hintergrund

Weiterlesen über Teilnehmer für Zeitmanagement-Studie gesucht
|
Katrin Bergener

Dr. Michael Räckers spricht im Deutschlandfunk über das Positionspapier "E-Kompetenz in der öffentlichen Verwaltung"

Im Rahmen eines Radiobeitrags im Deutschlandfunk wurde Dr. Michael Räckers, Vorsitzender der GI-Arbeitsgruppe für E-Government, zum vor kurzem veröffentlichten Positionspapier "E-Kompetenzen in der öffentlichen Verwaltung" interviewt. Der gesamte Beitrag vom 28. Oktober 2017 ist hier zu hören.

Weiterlesen über Dr. Michael Räckers spricht im Deutschlandfunk über das Positionspapier "E-Kompetenz in der öffentlichen Verwaltung"
|
Simon Lansmann

Projektseminar mit ERCIS-Mitglied CLAAS

Projektseminar mit ERCIS-Mitglied CLAAS
claas_project_seminar_team

Im Sommersemester 2017 nahmen sechs Studierende der Wirtschaftsinformatik an einem Projektseminar mit dem ERCIS-Beiratsmitglied CLAAS KGaA mbH teil. Von März bis September 2017 entwickelten die Studierenden ein Konzept, um den Kundenservice-Prozess im Falle eines Maschinenausfalls zu verbessern. Dabei versuchten sie die Frage zu beantworten, wie Kunden in den Prozess eingebunden werden können, um diesen zu beschleunigen.

Weiterlesen über Projektseminar mit ERCIS-Mitglied CLAAS
|
Carolin Wagner

Logistik ist nicht gleich Logistik

Die Optimierung von Prozessen, der Fokus auf die Effizienz sowie eine ständige Informationsversorgung beschreiben Ziele der traditionellen (wirtschaftlichen) Logistik. Logistik im Humanitären Umfeld beschäftigt sich hingegen mit einem komplett anderen Kontext. Im Rahmen eines Gastvortrages der Vorlesung Logistikmanagement erklärte Frau Robin E. Mays, die im Bereich Human-Centered Design & Engineering an der Universität Washington forscht, den Studenten am 6. Juli den Unterschied zwischen den beiden Logistikmodellen.

Weiterlesen über Logistik ist nicht gleich Logistik
|
Carolin Wagner

Stuttgart 21 – Eine logistische Meisterleistung

Die Herausforderungen, die bei einem der größten Infrastrukturprojekte in Europa, im Herzen von Stuttgart anfallen sind enorm. Es müssen alleine aus dem Zentrum von Stuttgart 8 Mio. t Erdaushub, unter Wahrung der verschiedensten Interessensgruppen ausgehoben und entsorgt werden, ohne dass die ohnehin schon angespannte Verkehrssituation weiter strapaziert wird.

Weiterlesen über Stuttgart 21 – Eine logistische Meisterleistung
|
Christian Grimme

Projekt PropStop berichtet auf dem Frankfurter Tag des Online-Journalismus zu Social Bots

Das Münsteraner Forschungsprojekt PropStop hat am 25.04.2017 auf dem Frankfurter Tag des Online-Journalismus einen Workshop zum Thema Social Bots veranstaltet. Dr. Christian Grimme und Dr. Mike Preuss haben in 90 Minuten über die Potenziale, Gefahren, und denkbaren zukünftigen Entwicklungen von Social Bots berichtet und den Teilnehmern die einfache technische Entwicklung solcher Systeme live demonstriert.

Weiterlesen über Projekt PropStop berichtet auf dem Frankfurter Tag des Online-Journalismus zu Social Bots
|
Armin Stein

Teste unsere HTC Vive!

Reality sucks - get virtual!
HTC Vive

Wir bieten unseren Studierenden und Mitarbeitern an, für jeweils eine Stunde eine HTC Vive zu testen! Der Raum steht bis auf Weiteres während des Semesters immer Dienstags - Donnerstags für jeweils eine Stunde von 10-12 Uhr zur Verfügung und befindet sich im Leonardo-Campus 3. Er kann mit maximal 3 Personen gleichzeitig genutzt werden!

Weiterlesen über Teste unsere HTC Vive!