|
Katrin Bergener

Posterpreis für WWU-Wirtschaftsinformatiker auf pharmaziehistorischer Biennale

Auszeichnung für das Poster "Die Rolle der Armen bei der Entstehung des deutschen Gesundheitssystems"

Bei der der Posterausstellung der diesjährigen Pharmaziehistorischen Biennale der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Pharmazie, die vom 08. bis 10. Oktober 2021 in Detmold stattfand, präsentierten Patrick Troglauer (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), Dr. Meral Avci (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen), Dr. Kerstin Grothusheitkamp (Philipps-Universität Marburg) und Dr.

Weiterlesen über Posterpreis für WWU-Wirtschaftsinformatiker auf pharmaziehistorischer Biennale
|
Katrin Bergener

4. Jobhub IT - die IT-Karrieremesse der WWU Münster

In diesem Jahr wieder vor Ort im Schloss
Besucher*innen an den Unternehmensständen

Die Nachfrage der Firmenaus unserer Region nach Absolventen von Informatik-Studiengängen wird immer größer. Prof. Kuchen mit seinem Team hat daher in Zusammenarbeit mit dem Aninstitut für Angewandte Informatik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, der IHK Nord Westfalen und den Informatik-Instituten an der WWU Münster am 18.11.2021 zum nun vierten Mal den Jobhub IT – die IT-Karrieremesse der Universität Münster veranstaltet. Das Ereignis fand im Foyer des Münsteraner Schlosses statt.

Weiterlesen über 4. Jobhub IT - die IT-Karrieremesse der WWU Münster
|
Benedikt Berger

Podcast "Im Hier und Morgen" widmet sich Forschung des Instituts

Prof. Dr. Benedikt Berger spricht mit Kai Gondlach über intelligente IT-Systeme im Unternehmen
Titelbild des Podcasts "Im Hier und Morgen" von Kai Gondlach

In der aktuellen Folge des Podcasts "Im Hier und Morgen" spricht Kai Gondlach mit Prof. Dr. Benedikt Berger über den Einsatz und die Nutzung KI-basierter Systeme in Unternehmen. Anlass ist die nahende Veröffentlichung des Sammelbands "Arbeitswelt und KI 2030", den Kai Gondlach zusammen mit Inka Knappertsbusch herausgibt. Für den Sammelband  hat Prof. Dr. Benedikt Berger gemeinsam mit Dr. Alexander Rühr und Prof. Dr.

Weiterlesen über Podcast "Im Hier und Morgen" widmet sich Forschung des Instituts
|
Benedikt Berger

Stelle als wissenschaftliche*r Miterarbeiter*in (TV-L E13, 100%) zu besetzen

Vollzeitstelle für Doktorand*innen an der Juniorprofessur für Digitale Transformation und Gesellschaft

Die Juniorprofessur für Digitale Transformation und Gesellschaft (Prof. Dr. Benedikt Berger) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens aber zum 1. April 2022 eine wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in. Mit der Stelle ist die Durchführung eines Promotionsvorhabens verbunden. Bewerbungen können bis zum 28. November 2021 eingereicht werden. Weitere Informationen zum Tätigkeitsfeld und den Anforderungen sind in der Stellenausschreibung zu finden.

Weiterlesen über Stelle als wissenschaftliche*r Miterarbeiter*in (TV-L E13, 100%) zu besetzen
|
Michael Koddebusch

EduMiDa - Erfolg durch Mitarbeitendendatenschutz

WWU erhält BMBF-Förderung für interdisziplinäres Forschungsprojekt zum Thema Beschäftigtendatenschutz
EduMiDa-Abbildung

Hinter dem Akronym „EduMiDa“ verbirgt sich der Titel des Projekts „Erfolg durch Mitarbeiterdatenschutz“, was gleichzeitig die Zielstellung dessen ist: erstmalig sollen durch die Spezifikation von automatisiert überprüfbaren Metriken für den Schutz von Beschäftigtendaten Instrumente entwickelt werden, die es Unternehmen ermöglichen, eine angemessene Balance zwischen dem Schutz der Daten ihrer Beschäftigten und einer effizienten Ressourcennutzung zu finden.

 

 

 

Weiterlesen über EduMiDa - Erfolg durch Mitarbeitendendatenschutz
|
Katrin Bergener

Junge Perspektiven auf die Stadtgeschichte

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten für Schülerinnen und Schüler: Stadt und Universität ermöglichen Online-Recherche zu Forschungsergebnissen aus Münster

Münster (SMS) Stadtgeschichte schreiben, das ist eigentlich Sache der Historiker. In Münster erhalten sie seit fast 50 Jahren regelmäßig Unterstützung von zahlreichen Schülerinnen und Schülern, die im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten die Geschichte ihrer Stadt erforschen. Die Ergebnisse können jetzt über die Startseite des Stadtarchivs (www.stadt-muenster.de/archiv) oder direkt über www.geschichtswettbewerb-ms.de recherchiert werden.


Weiterlesen über Junge Perspektiven auf die Stadtgeschichte
|
Katrin Bergener

Jobhub IT - die Karrieremesse für WI-Studierende am 18.11.2021 im Schloss

Informiert Euch über Praktikumsmöglichkeiten, Abschlussarbeiten und Jobs

Am 18.11.2021 findet im Foyer des Schlosses von 15 bis 19 Uhr wieder der Jobhub IT, die IT-Karrieremesse der Universität Münster, in Präsenz unter Beachtung der 3G-Regeln statt. Alle Studierenden aus IT-bezogenen Studiengängen, egal in welchem Semester, sind herzlich eingeladen, sich über mögliche Praktika, Abschlussarbeiten in Zusammenarbeit mit Firmen, Stellen als Werkstudent*in bis hin zu Stellen nach Abschluss des Studiums zu informieren.

Folgende Firmen haben ihre Teilnahme bisher zugesagt:

Weiterlesen über Jobhub IT - die Karrieremesse für WI-Studierende am 18.11.2021 im Schloss