|
Monika Rohe-Al Torman

Debattierwettbewerb Utopie Europa 2020/2021

Digitale Utopie?
Montag, 1. März 2021 (Ganztägig), Französische Botschaft Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Hochschulbüro des Instituts français Deutschland (IFD) und die Deutsch-Französische Hochschule (DFH), in Kooperation mit der Vertretung der Europäischen Kommission sowie dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland informieren Sie über:

den zweiten Projektaufruf für
den Debattierwettbewerb „Utopie Europa 2020/2021“.

Der Wettbewerb ermöglicht Studierenden, ihre Visionen und Träume für Europa in konkrete Ideen umzusetzen: eine Utopie für Europa!

Weiterlesen über Debattierwettbewerb Utopie Europa 2020/2021
|
Stefan Schellhammer

beyond medicine - AI in Pathology

Veranstaltung einer Studenteninitiative der Medizin
Donnerstag, 18. Februar 2021 - 19:00, Zoom

Die Studierendeninitiative namens "beyond medicine“ wurde gegründet, um sich mit den Chancen der Digitalisierung in der Medizin auseinanderzusetzen. Hierzu werden zur Zeit im Rahmen einer online stattfindenden Vortragsreihe Einblick in verschiedene Bereiche digitalisierter Medizin geboten, bei der auch junge Unternehmen ihre Technologien vorstellen. 

Weiterlesen über beyond medicine - AI in Pathology
|
Armin Stein

Digital Community Currencies: Opportunities and Best Practices

Dienstag, 9. Februar 2021 - 12:00 bis 13:00

Community currencies are alternative currencies, which enable the mobilization of local resources for local needs and building resilient communities. They allow community members to perform economic transactions like buying products and paying for services using an alternative currency as a medium of exchange. For decades, regional, paper-based community currencies have been in use across the world. With the advent of the digital age, community currencies are increasingly moving into the digital space.

Weiterlesen über Digital Community Currencies: Opportunities and Best Practices
|
Katrin Bergener

Online-Ringvorlesung mit Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz-Josef Radermacher (Universität Ulm)

Dienstag, 2. Februar 2021 - 18:00 bis 19:00, online

Organisiert wird die Veranstaltungsreihe vom Dekanat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Ökonomische Politikanalyse. Inhaltlich widmen wir uns unter dem Titel „Wirtschaft vor, mit und nach Corona“ in mehreren Vorlesungen den ökonomischen Folgen der Pandemie.

Weiterlesen über Online-Ringvorlesung mit Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz-Josef Radermacher (Universität Ulm)
|
Armin Stein

Enterprise Process Security Architecture – a security-by-design approach for postal operators

Dienstag, 2. Februar 2021 - 12:00 bis 15:00

Supply chain security deals with the protection of supply chain assets (people, equipment, facilities etc.) against threats from theft, smuggling and sabotage. That comprises management and design activities in order to ensure an effective integration of security into the organization’s landscape. This talk presents a security-enhanced business process modelling notation based on BPMN that supports the explicit modelling and evaluation of security elements.

Weiterlesen über Enterprise Process Security Architecture – a security-by-design approach for postal operators
|
Anja Ebbigmann

Virtueller Workshop mit bpc AG

Smart City-Ansätze für die Urbanisierung
Mittwoch, 27. Januar 2021 - 15:30 bis 18:00, virtuell über Mircosoft Teams, weitere Informationen folgen nach der Anmeldung

Der Trend der Urbanisierung bringt viele Herausforderungen mit sich – sei es im Bereich der Logistikdienstleistungen, der Flächennutzung oder auch im täglichen Zusammenleben der BewohnerInnen einer Stadt. Wie könnten digitale Services den Menschen dabei helfen, auf engstem Raum miteinander auszukommen und das Zusammenleben zu vereinfachen? Welche Daten aus dem urbanen Kontext könnten dafür genutzt werden? In unserem campus meets consulting-Workshop entwickelt ihr innovative Ideen für ein smartes Miteinander in der Stadt!

Weiterlesen über Virtueller Workshop mit bpc AG
|
Katrin Bergener

Covid-19 in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen

Online-Ringvorlesung mit Prof. Dr. Sebstian Vollmer (Universität Göttingen)
Dienstag, 26. Januar 2021 - 18:00 bis 19:00, wwu.zoom.us/j/95037691575

Organisiert wird die Veranstaltungsreihe vom Dekanat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Ökonomische Politikanalyse. Inhaltlich widmen wir uns unter dem Titel „Wirtschaft vor, mit und nach Corona“ in mehreren Vorlesungen den ökonomischen Folgen der Pandemie.

Weiterlesen über Covid-19 in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen
|
Katrin Bergener

Die Auswirkungen von Corona auf die deutsche und internationale Wirtschaft

Online-Ringvorlesung mit Prof. Dr. Dr. h.c. Lars P. Feld (Universität Freiburg)
Mittwoch, 20. Januar 2021 - 18:00 bis 19:00, wwu.zoom.us/j/96286892228

Organisiert wird die Veranstaltungsreihe vom Dekanat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Ökonomische Politikanalyse. Inhaltlich widmen wir uns unter dem Titel „Wirtschaft vor, mit und nach Corona“ in mehreren Vorlesungen den ökonomischen Folgen der Pandemie.

Weiterlesen über Die Auswirkungen von Corona auf die deutsche und internationale Wirtschaft
|
Armin Stein

Lunchtime Talk: Process Science

Dienstag, 12. Januar 2021 - 12:00 bis 13:00, Zoom

The first Lunchtime-Seminar in 2021 will be about “Process Science”. Process science, as introduced in a keynote at the BPM 2020 Conference in Sevilla for the first time, is an exciting new field of science, which is about the interdisciplinary study of processes aiming to understand, influence and design the evolvement of processes. The talk explains why it is timely and important to establish process science as an individual field. Also, a theoretical foundation for process science is provided, specifically drawing from strong process ontology, and it presents four key characteristics of process science.

Weiterlesen über Lunchtime Talk: Process Science