Internationale Lehre in Münster

Im Rahmen des Wirtschaftsinformatik-Studiums in Münster hast Du durch die Teilnahme am "ERCIS Master Virtual Seminar" oder der "Bachelor Winter School on Business Process Management (BPM)" die Möglichkeit, auch während deines Studiums in Münster internationale Erfahungen zu sammeln. Im "ERCIS Master Virtual Seminar" bildest du mit Studierenden aus anderen Ländern ein virtuelles Team und arbeitest in einem multikulturellen Umfeld. Bei der "Bachelor Winter School on Business Process Management (BPM)" in Münster und Vaduz bekommst du einen vertieften Einblick über die Facetten von BPM.


BPM Winter School


Die BPM Winter School ist eine jährliche Veranstaltung, welche vom Hilti Chair of Business Process Management am Institute of Information Systems der University of Liechtenstein angeboten wird. Diese kann in Münster als  WI-Vertiefungsmodule angerechnet werden. Die Vorlesungen werden (auf Englisch!) in Liechtenstein durchgeführt und enden mit einer Abschlussklausur. Zusätzlich zu der Veranstaltungsreihe in Liechtenstein, sind Sie im Rahmen des Vertiefungsmoduls dazu verpflichtet, an Seminarveranstaltungen in Münster teilzunehmen (entweder vor oder nach dem Aufenthalt in Liechtenstein) und eine Seminararbeit im Bereich BPM (in Englisch oder Deutsch) entweder vor der Veranstaltung oder  im Anschluss an Ihre Rückkehr nach Münster zu schreiben. Die Winter School ermöglicht Ihnen, Studierende aus ganz Europa kennenzulernen, Ihr Wissen im Bereich BPM auszuweiten und jede Menge Spaß dabei zu haben!


Informationen bezüglich des Bewerbungsprozesses, Deadlines, Kosten, Kontaktpersonen etc. finden Sie auf den Seiten des  bpm-education.org portals.


ERCIS Virtual Seminar


Das ERCIS Master Seminar findet jährlich statt und kann - auch an den Partnerhochschulen! - als Seminar angerechnet werden. Die Idee hinter diesem Seminar ist, dass 2-3 Studierende unterschiedlicher europäischer Universitäten in einer virtuellen Umgebung an einem bestimmten Thema im Bereich der Wirtschaftsinformatik zusammenarbeiten. Die Aufgaben umfassen das Schreiben und Präsentieren eines wissenschaftlichen Artikels und die Reflexion der Kooperationserfahrung in einem Learning Portfolio.