Adaption fachkonzeptioneller Referenzprozessmodelle

Becker J, Delfmann P, Knackstedt R


Abstract
Fachkonzeptionelle Referenzprozessmodelle (RPM) stellen Ausgangslösungen für die Erstellung projektspezifischer Modelle bereit und repräsentieren häufig Best-Practice- oder Common-Practice-Lösungen eines bestimmten Anwendungsbereichs. Die projektspezifische Adaption der RPM kann mit erheblichem Aufwand verbunden sein. In den letzten Jahren entwickelte Referenzmodellierungsansätze zielen daher darauf ab, die Wirtschaftlichkeit des RPM-Einsatzes durch eine methodische Unterstützung der Adaption zu fördern.

Keywords
Prozessmodellierung; Geschäftsprozessmanagement; Referenzmodellierung; Referenzmodell; Adaption; Adaptive Referenzmodellierung



Publication type
Forschungsartikel (Zeitschrift)

Peer reviewed
Yes

Publication status
Published

Year
2004

Journal
Industrie Management

Volume
20

Issue
1

Start page
19

End page
22

Language
German