|
Berna Bakim

Nominierungen des ERCIS Master Thesis Awards

Jens Mechelhoff als Vertreter des Instituts für Wirtschaftsinformatik

Der ERCIS Master Thesis Award wird dieses Jahr das erste Mal ausgelobt. Hierbei wird von den Mitgliedern die beste Master-Arbeit der jeweiligen Institution des vergangenen Jahres nominiert und von einer internationalen Jury bewertet.

Der oder die Gewinner*in bekommt vom ERCIS eine Reise zu sowie die Teilnahme an der renommierten European Conference on Information Systems (ECIS) finanziert, die im kommenden Jahr in Timisoara, Rumänien stattfinden wird. 

Von den vier sehr guten Einreichungen in Münster wurde schließlich die Arbeit "An Analysis and Application of Theoretical Frameworks for Developing Digital Intelligence at a Non-Profit Healthcare Association – An Action Design Research Approach" von Jens Mechelhoff ausgewählt, und wird somit unser Institut in der Finalrunde vertreten. Der internen Jury, Prof. Dr. Heike Trautmann und Dr. Michael Räckers, gefiel neben der gelungenen Ausarbeitung vor allem der starke Praxisbezug. Wir gratulieren herzlich zur Nominierung!

Die weiteren nominierten und ebenfalls hervorragenden Arbeiten sind von: 

- Nico Borcherding: Automating User Tasks in Business Processes with Machine Learning

- Niclas Musies: Data-Driven Retail Experience – Designing an Analytics Application for Stationary Retail

- Caroline Pawlowski: A Taxonomy for Proactive Public Services

Herzlich Glückwunsch auch ihnen!