• Forschungsschwerpunkte

    • Informationsmodellierung
    • Hybride Wertschöpfung
    • Prozessmanagement
    • E-Government
    • Handelsinformationssysteme
  • Akademische Ausbildung

    02/1990
    Habilitation, Erlangung der Venia legendi für Betriebswirtschaftslehre, Habilitationsthema: "Die Integration in CIM-Systemen - Notwendigkeit und Realisierungsmöglichkeiten der EDV-gestützten Verbindung betrieblicher Bereiche"
    02/1987
    Promotion zum Dr. rer. oec. an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes, Dissertationsthema: "Architektur eines EDV-Systems zur Materialflusssteuerung", Betreuer: Prof. Dr. Dr. h. c. mult. August-Wilhelm Scheer
    03/1982
    Abschluss des Studiums als Diplom-Kaufmann an der Universität des Saarlandes
    08/1980- 06/1981
    Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der University of Michigan, Ann Arbor, USA
    09/1977- 03/1982
    Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes
  • Beruflicher Werdegang

    seit 01/2016
    Sprecher WWU Centrum Europa
    10/2008- 09/2016
    Prorektor für Strategische Planung und Qualitätssicherung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    seit 10/2004
    Akademischer Direktor des European Research Center for Information Systems (ERCIS)
    seit 2002
    Gastprofessor an der University of Alabama, Tuscaloosa USA; University of Tartu, Estland; Vienna Business School, Österreich; Higher School of Economics, Moskau, Russland; Business School Turku, Finnland
    seit 10/1994
    Geschäftsführender Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    seit 04/1990
    Universitätsprofessor (C4), Inhaber des Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement im Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster
    01/1987- 03/1990
    Leiter des CIM-Technologie-Transfer-Zentrums der Universität des Saarlandes
    01/1987- 12/1987
    Berater der IDS Gesellschaft für Integrierte Datenverarbeitungssysteme GmbH
    04/1982- 03/1990
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftsinformatik (IWi) der Universität des Saarlandes (Leitung: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. A.-W. Scheer)
  • Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

     
    Editor-in-Chief des Journals "Information Systems and e-Business Management (ISeB)"
     
    Editor des Journals "Information & Management"
     
    Editor des Business Process Management Journals
     
    Editor des Journals "Wirtschaftsinformatik"
     
    Mitglied der Association for Information Systems (AIS)
     
    Mitglied des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre e.V. (VHB)
     
    Mitglied der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
     
    Editor des Journals "Business and Information Systems Engineering"
    seit 2015
    Mitglied der Plattform "Digitale Verwaltung und öffentliche IT" im Rahmen des Nationalen IT-Gipfels
    seit 01/2007
    Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften
    12/2006- 12/2012
    Wissenschaftliches Mitglied der Kommission für IT-Infrastruktur (KfR) der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
    04/2001- 12/2003
    Sprecher des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik innerhalb der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Mitglied des Präsidiums der GI
    04/1999- 03/2001
    Sprecher der Wissenschaftlichen Kommission Wirtschaftsinformatik (WKWI) des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB) e.V.
    1994- 1995
    Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Rufe

    03/2003
    Ruf an die Universität des Saarlandes und das Deutsche Zentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), abgelehnt
    03/1992
    Ruf an die WHU Otto Beisheim School of Management, abgelehnt