Trainee IT (w/m/d)

Was Dich erwartet:
Vom ersten Tag an 15 Monate spannende Aufgaben, gezielte Förderung, individuelles Mentoring, unternehmensweite Vernetzung und Einsätze an unseren Standorten Frankfurt, Hannover und Münster, die wir mit Dir individuell planen. Starte Deine Karriere in der Finanz Informatik zum 1. April 2020 oder zum 1. Oktober 2020 in unserem IT-Traineeprogramm!


 

Werkstudent (m/w/d) im Bereich „Entwicklung von Machine Learning Applikationen“

Ihre Aufgaben:
• Mitarbeit in der Generierung von Daten zum Anlernen eines Machine Learning Modells durch -Kategorisierung- von bankfachlichen Daten nach einer vorgegebenen fachlichen Taxonomie
• Zuvor Onboarding durch Erklärung des zugrundeliegenden Projektes im Rahmen der KI- Initiative der FI, sowie Vermittlung der Kategorien und deren Abgrenzung untereinander










 

(Senior) Consultant Business Processes & Digital Management (w/m/d)

Deine Aufgaben
• Herausforderungen nutzen - Als Teammitglied, das Prüfungs- und Beratungsaufträge bei nationalen und internationalen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen umsetzt, erhältst du pannende Einblicke in die täglichen Herausforderungen, denen Unternehmen gegenüberstehen.


 

Dozentur (m/w/d) im Bereich Verwaltungsinformatik

Aufgaben:
- Lehre in den jeweiligen Studiengängen in einem Umfang von 703 Lehrverpflichtungsstunden pro Studienjahr
- Beteiligung an der Ausgestaltung von Prüfungsinhalten und –formen
- Aktualisierung des Fachwissens und Erhalt des Praxisbezugs
- Prüfungstätigkeiten (Klausuren, Fachgespräche, etc.)
- aktive Beteiligung in der Selbstverwaltung, Qualitätssicherung sowie der Hochschulentwicklung der FHöV NRW
- Berechtigung Forschungs- und Entwicklungsaufgaben gem. § 3 Abs. 5 FHGöD wahrzunehmen


 

Aktive Unterstützung im Forschungsprojekt "ARIS" gesucht

Im Rahmen eines BMBF-geförderten Forschungsprojektes ist zum 01.01.2020 am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Interorganisationssysteme der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster eine Stelle als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder PostDoc

 (Entgeltgruppe 13 TV-L)

in Vollzeit (derzeit 39 Std. 50 Min. wöchentlich) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet und bietet die Möglichkeit zur begleitenden Promotion.

Das BMBF-geförderte Forschungsprojekt ist an der Schnittstelle zwischen den Disziplinen der Wirtschaftsinformatik und Pharmaziegeschichte angesiedelt. Inhaltlich steht die gemeinsame Untersuchung der Geschichte des Arzneimittelrezeptes als zentralem Gegenstand des heutigen Gesundheitswesens im Vordergrund.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Mitarbeit an dem zuvor genannten Forschungsprojekt in Form von Forschungs- und Koordinationsaufgaben. Darüber hinaus wird eine angemessene Beteiligung an Aufgaben des Lehrstuhles in Forschung und Lehre erwartet.

Die/der Bewerber/in sollte

  • einen sehr guten Universitätsabschluss in Wirtschaftsinformatik (oder angrenzenden Gebieten), Medizin- oder Pharmazieinformatik, oder einen geisteswissenschaftlichen Abschluss mit Schwerpunkt in den Digital Humanities haben,
  • Interesse und Kenntnisse an den Forschungsgebieten des Lehrstuhls vorweisen können,
  • idealerweise Erfahrungen und Kenntnisse im Gesundheitswesen mitbringen,
  • und über sehr gute Englischkenntnisse verfügen.

Darüber hinaus erfordern die Aufgaben die Fähigkeit, komplexe wissenschaftliche Sachverhalte verständlich darzustellen. Zudem setzen wir kreatives und analytisches Denkvermögen, eigeninitiatives, verantwortliches Handeln und Teamfähigkeit voraus. Sie sollten Interesse für interdisziplinäre Forschung haben und sich insbesondere eine Mitarbeit an einem standortübergreifenden Forschungsprojekt vorstellen können. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per Post oder E-Mail bis zum 01.11.2019 an folgende Adresse:

Dr. Stefan Schellhammer
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Interorganisationssysteme (Prof. Stefan Klein)
Leonardo-Campus 11
48149 Münster

oder   stefan.schellhammer@wiwi.uni-muenster.de


 

Studentische Hilfskraft (gn*)

Zur Unterstützung unserer Forschungsarbeiten zum Thema iOS App-Entwicklung im Innovationsprojekt Smart Device System suchen wir eine

Studentische Hilfskraft (gn*)

(*gn=geschlechtsneutral)

teilzeitbeschäftigt, max. 19 Wochenstunden

Kennziffer: 04133

Pages