Dozentur (m/w/d) im Bereich Verwaltungsinformatik

Aufgaben:
- Lehre in den jeweiligen Studiengängen in einem Umfang von 703 Lehrverpflichtungsstunden pro Studienjahr
- Beteiligung an der Ausgestaltung von Prüfungsinhalten und –formen
- Aktualisierung des Fachwissens und Erhalt des Praxisbezugs
- Prüfungstätigkeiten (Klausuren, Fachgespräche, etc.)
- aktive Beteiligung in der Selbstverwaltung, Qualitätssicherung sowie der Hochschulentwicklung der FHöV NRW
- Berechtigung Forschungs- und Entwicklungsaufgaben gem. § 3 Abs. 5 FHGöD wahrzunehmen


 

Aktive Unterstützung im Forschungsprojekt "ARIS" gesucht

Im Rahmen eines BMBF-geförderten Forschungsprojektes ist zum 01.01.2020 am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Interorganisationssysteme der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster eine Stelle als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder PostDoc

 (Entgeltgruppe 13 TV-L)

in Vollzeit (derzeit 39 Std. 50 Min. wöchentlich) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet und bietet die Möglichkeit zur begleitenden Promotion.

Das BMBF-geförderte Forschungsprojekt ist an der Schnittstelle zwischen den Disziplinen der Wirtschaftsinformatik und Pharmaziegeschichte angesiedelt. Inhaltlich steht die gemeinsame Untersuchung der Geschichte des Arzneimittelrezeptes als zentralem Gegenstand des heutigen Gesundheitswesens im Vordergrund.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Mitarbeit an dem zuvor genannten Forschungsprojekt in Form von Forschungs- und Koordinationsaufgaben. Darüber hinaus wird eine angemessene Beteiligung an Aufgaben des Lehrstuhles in Forschung und Lehre erwartet.

Die/der Bewerber/in sollte

  • einen sehr guten Universitätsabschluss in Wirtschaftsinformatik (oder angrenzenden Gebieten), Medizin- oder Pharmazieinformatik, oder einen geisteswissenschaftlichen Abschluss mit Schwerpunkt in den Digital Humanities haben,
  • Interesse und Kenntnisse an den Forschungsgebieten des Lehrstuhls vorweisen können,
  • idealerweise Erfahrungen und Kenntnisse im Gesundheitswesen mitbringen,
  • und über sehr gute Englischkenntnisse verfügen.

Darüber hinaus erfordern die Aufgaben die Fähigkeit, komplexe wissenschaftliche Sachverhalte verständlich darzustellen. Zudem setzen wir kreatives und analytisches Denkvermögen, eigeninitiatives, verantwortliches Handeln und Teamfähigkeit voraus. Sie sollten Interesse für interdisziplinäre Forschung haben und sich insbesondere eine Mitarbeit an einem standortübergreifenden Forschungsprojekt vorstellen können. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per Post oder E-Mail bis zum 01.11.2019 an folgende Adresse:

Dr. Stefan Schellhammer
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Interorganisationssysteme (Prof. Stefan Klein)
Leonardo-Campus 11
48149 Münster

oder   stefan.schellhammer@wiwi.uni-muenster.de


 

discover d.velop am 07.11.2019 ab 18:00 Uhr

Du weißt noch nicht, wo Du nach Deinem Studium hinwillst? Du suchst einen Arbeitgeber für Deine Praxisphase oder Abschlussarbeit, bei dem Du Dich selbst einbringen kannst und Verantwortung übernehmen darfst? Oder willst Du neben Deinem Studium Dein theoretisches Wissen mit Spaß in die Tat umsetzen? Dann nutze die Chance, uns bei discover d.velop am 07.11.2019 ab 18:00 Uhr kennen zu lernen. Wir freuen uns darauf, Dir zu erzählen, was das Arbeiten bei d.velop so besonders macht und mit welchen Themengebieten wir uns beschäftigen.


 

Studentische Hilfskraft (gn*)

Zur Unterstützung unserer Forschungsarbeiten zum Thema iOS App-Entwicklung im Innovationsprojekt Smart Device System suchen wir eine

Studentische Hilfskraft (gn*)

(*gn=geschlechtsneutral)

teilzeitbeschäftigt, max. 19 Wochenstunden

Kennziffer: 04133


 

Zwei Wissenschaftliche Beschäftigte im Bereich Digitalisierung (m/w/d)

Mit über 6.300 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissen- schaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34.500 Studierenden profitieren.

Zwei Wissenschaftliche Beschäftigte im Bereich Digitalisierung (m/w/d)


 

JUNIOR-SAP-BERATER (W/M/D)

SIE SIND WIE WIR EIN NEUGIERIGER PROBLEMLÖSER (W/M/D)? WILLKOMMEN IN UNSEREM TEAM!

DAS ERWARTET SIE:

  • Als Junior-Berater (w/m/d) sind Sie von Anfang an in spannende SAP-Projekte eingebunden und entwickeln zusammen mit Ihren Teamkollegen (w/m) moderne IT-Lösungen für Kunden unserer Kernbranchen. Ein erfahrener bpc-Kollege (w/m) steht Ihnen als Mentor (w/m) stets zur Seite.

 

Praktikum im IT Consulting

SIE WOLLEN IHR STUDIUM MIT SPANNENDEN PRAXISERFAHRUNGEN ERGÄNZEN? WILLKOMMEN IN UNSEREM TEAM!

DAS IST IHR AKTIONSFELD:

Als Praktikant (w/m/d) können Sie bei uns Ihr Pflichtpraktikum oder ein freiwilliges Praktikum am Standort Münster oder Hamburg absolvieren.






 

Hier wächst was zusammen! IT-Projektmitarbeiter/Junior-Inhouse-Consultant Warenwirtschaftssysteme (m/w/d)

farmsaat ist ein mittelständisches und schnell wachsendes Vertriebs-Unternehmen für landwirtschaftliches

Saatgut. Alleinstellungsmerkmal ist der ausschließliche Direktvertrieb der Produkte

mittels rund 350 unabhängiger Handelsvertreter und Onlineshop. In den nächsten Jahren sollen

alle internen Prozesse digitalisiert und die Schnittstellen mit Dienstleistern sowie die Anbindung

von Shopsystemen und unterstützenden Tools weiter optimiert werden.

 

Deine Herausforderung:

Pages