Digitalkompetenzen und Digitalrollen in deutschen Verwaltungen: Digitalkompetenzen und Digitalrollen in deutschen Verwaltungen

Koddebusch, Michael; Räckers, Michael


Abstract

Verwaltungen auf Kommunal-, Landes- und Bundesebene sehen sich durch die digitale Transformation vor enorme Hürden gestellt, die ebenso enorme Chancen offenbaren. So ermöglichen digitale Lösungen und moderne Informationsund Kommunikationsinfrastrukturen es, die verwaltungsinternen Prozesse effizienter zu gestalten, die Mitarbeitenden zu entlasten und den Bürger*innen und Unternehmen einen reibungslosen Ablauf bei Interaktionen mit öffentlichen Verwaltungen zu bieten. Um die Herausforderung zu bewältigen und die Potenziale nutzen zu können, müssen die Kompetenzen und Rollenbilder der Verwaltungsmitarbeitenden reevaluiert werden. Dazu ist es erforderlich, einen Überblick über den Status quo der Kompetenz- und Rollenbestrebungen zu erheben, sodass, darauf aufbauend, ein Fahrplan für die nötige zukünftige
Rollenbildung gestaltet werden kann.

Keywords
Digitalkompetenzen; e-Kompetenzen; Digitale Verwaltung; e-Government; Digitalrollen



Publication type
Sonstige wissenschaftliche Veröffentlichung

Peer reviewed
No

Publication status
Published

Year
2022

Language
German

Full text