• abgeschlossen

    Forschungslandkarte "Prozessorientierte Verwaltung"

    Deutschland ist auf dem Weg hin zu einer prozessorientierten Verwaltung. Es gibt vielfältige Bestrebungen, den Prozessgedanken, insbesondere bei der Modernisierung von Verwaltungs-abläufen, in den Verwaltungen des Bundes, der Länder und der Kommunen zu etablieren. Nichtsdestotrotz ist der Weg bis zu einer ganzheitlichen Prozessorientierung und Nutzung der Vorteile einer ablauforientierten Gestaltung der Verwaltungsstrukturen noch weit. Auf dem Weg zur Erstellung der Forschungslandkarte Prozessorientierte Verwaltung wurden zahlreiche Literaturquellen und Datenbanken systematisch durchsucht. Die identifizierten Forscherinnen und Forscher, die in Deutschland in der Community arbeiten und forschen, wurden gebeten, den Stand ihrer Forschung im aufgebauten Forschungsportal zu dokumentieren. Dabei konnten 14 Forschungsfelder identifiziert werden, innerhalb derer sich die Forschungslücken der prozessorientierten Verwaltung strukturieren lassen und die Basis der Handlungsempfehlungen dieser Studie sind.


    Projektstatus abgeschlossen
    Projektzeitraum 01.12.2010- 31.05.2011
    Webseite http://prove.yourresearchportal.com/
    Förderer Bundesministerium des Inneren
    Schlüsselwörter e-Government, Forschungslandkarte

     

    Practice oriented EU-RU Master in Business Informatics


    Projektstatus abgeschlossen
    Projektzeitraum 01.09.2007- 28.02.2010
    Förderer EU - TEMPUS
    Projektnummer JEP 27208-2006
    Schlüsselwörter Wirtschaftsinformatik, Russland, Diplom, Studium, Bologna