Zum Einfluss von Social Media auf die Rollenentwicklung des Chief Information Officer

Stieglitz Stefan, Meske Christian


Zusammenfassung
In den vergangenen Jahrzenten unterlag das Rollenverständnis des Chief Information Officers (CIO) in Unternehmen einem laufenden Wandel, der mit sich verändernden Anforderungen an diese Position einherging. Das Aufkommen von Social Media kann erneut dieses Rollenverständnis im Hinblick auf das strategische Informationsmanagement beeinflussen und ihn vor neue Herausforderungen stellen. In diesem Beitrag beschreiben wir den bisherigen Rollenwandel und diskutieren die Implikation auf die Kompetenzanforderungen des CIOs in Bezug auf die Einführung und den Betrieb von Social Media in Unternehmen.

Schlüsselwörter
social media, cio, unternehmensintern, internal, rollen, aufgaben



Publikationstyp
Aufsatz (Konferenz)

Begutachtet
Ja

Publikationsstatus
Veröffentlicht

Jahr
2011

Konferenz
Gesellschaft für Informatik Jahrestagung

Konferenzort
Berlin

Buchtitel
GI Lecturer Notes in Informatics 2011 - Informatik schafft Communities

Herausgeber
Heiß H.-U., Pepper P., Schlinghoff H., Schneider, J.

Sprache
Deutsch

ISBN
978-3-88579-286-4