TCO-as-a-Service - Servicebasierte Lebenszyklusrechnung für hybride Leistungsbündel

Becker Jörg, Beverungen Daniel, Knackstedt Ralf, Müller Oliver, Müller Steffen


Zusammenfassung
Aufgrund der Rückläufigkeit bzw. Stagnation des Sachleistungsgeschäfts und zunehmenden Preis- und Wettbewerbsdrucks sehen sich Investitionsgüterhersteller zunehmend veranlasst, Sachleistungen mit Dienstleistungen zusammen in aufeinander abgestimmten Leistungsbündeln anzubieten (vgl. Böhmann, Krcmar 2007; Fitzsimmons, Fitzsimmons 2001). Von der Integration von Sach- und Dienstleistungen versprechen sich Unternehmen unter anderem monetäre Vorteile, eine Differenzierung vom Wettbewerb, die Erhöhung der Kundenzufriedenheit und -bindung, die Möglichkeit des Angebots von Komplettlösungen und eine Stärkung des Unternehmensimage (vgl. Howells 2003; Kersten, Zink, Kern 2006).

Schlüsselwörter
Hybride Wertschöpfung, TCO, Lebenszyklus



Publikationstyp
Buchbeitrag (Sammel-, Herausgeberband)

Begutachtet
Nein

Publikationsstatus
Veröffentlicht

Jahr
2010

Buchtitel
Vertriebsinformationssysteme - Standardisierung, Individualisierung, Hybridisierung und Internetisierung

Herausgeber
Becker Jörg, Knackstedt Ralf, Müller Oliver, Winkelmann Axel

Erste Seite
161

Letzte Seite
174

Seiten
161-174

Verlag
Springer

Ort
Berlin, Heidelberg

Sprache
Deutsch

ISBN
978-3-642-11858-6

DOI