Master of Science in Information Systems (IS)

Dieser Studiengang wendet sich an diejenigen, die an der Gestaltung unserer digitalen Zukunft mitwirken möchten. Er ist ideal für Studenten, die nicht nur Fachbegriffe kennen, sondern auch die darunterliegenden Mechanismen verstehen möchten. Es ist ein Studiengang der unseren Studenten die Freiheit gibt ihr eigenes, individuelles Curriculum zusammenzustellen, um eigene Schwerpunkte zu setzen. Dieses kann die ganze Breite umfassen oder klare Spezialisierungen ausbilden. Die Karrieremöglichkeiten nach dem Abschluss sind vielfältig und reichen vom eigenen Start-up über eine Karriere im Unternehmen bis zu einer akademischen Laufbahn.

Eckdaten zum Studiengang:

  • International: Alle Kurse in englischer Sprache
  • Internationales Niveau: Akkredietiert durch AACSB
  • Keine Studiengebühren außer dem Semesterbeitrag
  • Intensiv: Vollzeitstudium über 4 Semester
  • Praxis-orientiert
  • Sieben Möglichkeiten der Spezialisierung
  • Flexible: Individuell anpassbare Track-Struktur mit breitem Angebot an Wahlmodulen auch im Bereich BWL und Informatik.

Mehr Informationen zu unserem Programm in der Broschüre zum Studiengang:  English-language flyer.

Im Folgenden werden die Bewerbungsvoraussetzungen und der Bewerbungsprozess beschrieben.

Weitere Informationen befinden sich auch hier FAQ page.

Was sind die Voraussetzungen?

Bewerber sollten die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Bachelorabschluss oder gleichwertiges Studium (min. 3 Jahre bzw. 6 Semester) in Wirtschaftsinformatik oder in einem Studiengang mit Verbindung zu Informatik und Wirtschaftswissenschaften.
    Eine Bewerbung ist auch ohne Abschluss möglich, wenn bereits 75% oder 140 ECTS des Studienganges erfolgreich asolviert wurden.
  • Eine Durchschnittsnote von 2.9 oder besser. (Deutsches Notensystem)
  • Grundlegendes Wissen in den folgenden vier Bereichen (Es müssen min. 18 credits (ECTS) in jedem der vier Bereiche erbracht worden sein):
    • Information systems (process modelling),
    • Computer science (data modelling and software development),
    • Quantitative methods (operations research, statistics) and
    • Business administration.
  • Nachweis der Englischkenntnisse (Nachweis nicht älter als 2 Jahre zum Bewerbungszeitpunkt) auf dem C1-Niveau nach dem  Common European Framework of Reference for Languages (CEFR)
    Deutschkenntnisse müssen nicht nachgewiesen werden, obwohl sie natürlich hilfreich für den Aufenthalt in Münster sind.

Wann bewerbe ich mich?

Die Fristen sind vom gewünschten Startsemester abhängig. Das Startdatum des Bewerbungszeitraumes bezeichnet die Öffnung des Bewerbungsportals.

Application Periods:

STARTING SEMESTER  APPLICANTS APPLICATION PERIOD 
Summer Applicants from the EU  10 Nov - 15 Jan
Summer Non-EU applicants 10 Nov - 30 Nov
Winter Applicants from the EU 10 May - 15 Jul
Winter Non-EU applicants 10 May - 31 May

Beachte: Du bist ein "EU applicant" wenn min. eines der folgenden Kriterien erfüllt ist:

  • Du bist Bürger eines EU-Staates.
  • Du hast deine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, High School Diploma, etc.) in Deutschland erhalten.  
  • Du besitzt bereits einen Bachelor aus Deutschland.

Das online application portal ist nur innerhalb der Bewerbungszeiträume aktiv.


Wie bewerbe ich mich?

Jeder der Schritte wird hier detailliert beschrieben:

  • (1) Collect Documents / Stelle die Dokumente zusammen

    Benötigte Dokumente:

    Die Bewerbung ist komplett, wenn sie folgende Dokumente beinhaltet:

    • Abiturzeugnis, oder jede andere vergleichbare Hochschulzulassung
    • Bachelorabschluss oder eine Liste mit Kursen, die 140 ECTS (z.B. ungefähr 75%) eines Bachelorstudiengangs beinhalten (falls das Bachelorstudium noch nicht abgeschlossen wurde).
    • Leistungsnachweis oder Diplom im Anhang. Bitte errechne den Durchschnittswert aller Noten und füge eine Notenskala hinzu, falls die Noten außerhalb Deutschlands geschrieben wurden.  (see below)
    • Eine detaillierte Kursbeschreibung (das ist nicht dein Leistungsnachweis!) deines Bachelorstudiums.  (see below)
    • Das ausgefüllte Formular "Analysis of Curriculum"  welches die Kurse des Bachelor-Abschlusses den vier Bereichen zuordnet. (see below)
    • Motivationsschreiben (Umfang ca. eine Seite, in englischer Sprache), in dem du vor allem auf deinen favorisierten Track eingehst.
    • Lebenslauf
    • Ein Zertifikat als Nachweis des Levels C1 deiner Englischkenntnissse entsprechend des Common European Framework of Reference for Languages. Das Zertifikat darf nicht älter als 2 Jahre sein. (see below). 
    • Zusätzliche Dokumente, die dein besonderes Interesse oder deine besondere Qualifikation für unser Wirtschaftsinformatikstudium aufzeigen.

    Diese Dokumente müssen innerhalb der Bewerbungsfristen an das Studierendensekretariat geschickt werden. Dokumente die nach dem jeweiligen Zeitraum eintreffen, können nicht berücksichtigt werden. Bitte beachte, dass die Deadline nicht verlängert wird, auch nicht, falls diese auf ein Wochenende oder Feiertag fallen sollte. Falls ein Dokument weder in Englisch noch in Deutsch abgegegben wird, muss eine zertifizierte Übersetzung beigefügt werden. Bitte beachte, dass die Echtheit aller Kopien oder Übersetzungen der originalen Dokumente von einer entsprechend autorisierten Institution mit einem offiziellen Stempel und einer Unterschrift bestätigt werden muss.

     


    Englische Sprachkenntnisse:

    Die Tabelle zeigt Beispiele der anerkannten Englisch-Zertifikate und das jeweilige zu erreichende Mindest-Ergebnis, um die für den Studiengang erforderlichen Sprachkenntnisse nachweisen zu können. Bitte beachte also, dass ein Nachweis Deiner Englischkenntnisse zwingend erforderlich ist. Ohne einen Nachweis der Sprachkenntnisse kann keine Zusage gegeben werden. Außerdem erfüllt der Bewerber die Anforderung an die Englischkenntnisse wenn Englisch seine/ihre Muttersprache ist oder er/sie das Bachelorstudium in einem englischsprachigen Land absolviert hat. Dies muss von der entsprechenden Universität, an der das Bachelorstudium in englischer Sprache absolviert wurde, mit einem Zertifikat nachgewiesen werden.

    Achtung: Falls ein/eine Student/in in Englisch studiert hat (die Sprache des Studiums war Englisch), jedoch das Studium nicht in einem englischsprachigen Land absolviert wurde, muss er/sie dennoch seine/ihre Englischkenntnisse durch einen anderen Nachweis belegen.

    Das Zertifikat darf zum Bewerbungszeitpunkt nicht älter als 2 Jahre sein. Folgende Zertifikate werden beispielsweise akzeptiert:

    Certificate   TOEFTL (iBT)   UNIcert   DAAD   IELTS
    Level >= 90 pts A, B, C C1, C2 >= 6.5 pts

    Unser TOEFL institution code ist 4740. Außerdem sind wir für IELTS registriert.

    Hinweis: Die oben stehende Tabelle ist nicht komplett. Andere Zertifikate, die die Englischkenntnisse des Bewerbers auf dem Level C1 des Common European Framework of Reference for Languages bewerten, werden auch akzeptiert.


    Durchschnittsnote:

    Die Durchschnittsnote muss besser oder gleich 2,9 nach dem deutschen Notenschema sein. Eine Umrechnung in das deutsche Notenschema ist über die sogenannte Bayrische Formel möglich. Die folgende Excel-Datei kann dafür benutzt werden. Grade_Conversion.xlsx


    Analysis of Curriculum:

    Bewerber müssen mindestens 18 Leistungspunkte (ECTS) in jedem der vier Fachgebiete (Information Systems, Computer Science, Quantitative Methods, and Business Administration) nachweisen, die für den Master of Science in Information Systems notwendig sind. Dazu werden die Kurse auf Basis ihres Inhaltes den vier Fachgebieten zugeordnet. Diese Information mus Teil der Bewerbung sein.

    • Zuordnung von Kurse zu Fachgebieten: Eine beispielhafte Liste mit zugeordneten Kursen bzw. Inhalten befindet sich hier: here. Bitte beachte, dass dies Liste nicht vollständig ist.
    • Umrechnung ausländischer Leistungspunkte in ECTS:  Ein Bachelorabschluss in Deutschland besteht typischerweise aus 180 Leistungspunkten (ECTS) über den Verlauf von 6 Semestern. Damit umfasst ein Semester Kurse im Umfang von 30 Leistungspunkten. Ein Leistungspunkt steht für 25-30 Stunden Arbeitsaufwand. Die beinhaltet die Vorlesungszeit, Zeiten für die Vor- und Nachbereitung, als auch Zeiten für Prüfungen. Zwei Beispiele:
      • Beispiel 1: Das ausländische Bachelor-Programm umfasst 120 credits in 8 Semestern (1 semester = 1 Halbjahr). Damit umfasst ein Semester 15 credits. Der Umrechnungsfaktor zwischen ausländischen credits und credits nach ECTS ist damit 30/15=2, also 2 ausländische credits ergeben 1 credit nach ECTS.
      • Beispiel 2: Das ausländische Bachelor-Programm umfasst 8000 Stunden per annum über den Verlauf von 10 Semestern (5 Jahre). Damit beinhaltet ein Semester einen Arbeitsaufwand von 800 h. Der Umrechnungsfaktor von Stunden in ECTS lautet 30/800=0,0375.
        1 semester has a workload of 800 hours.  The conversion factor from hours to ECTS is then 30/800=0,0375 i.e. ECTS=0.0375*hours.
    • Bitte diese Ausfüllhilfe verwenden: Curricular Analysis.pdf Bitte benutze einen Standard PDF-Reader, um das Formular auszufüllen. Bitte alle Kurse einfügen, die in eins der o.g. Fachgebiete fallen. Sobald das Formular vollständig ist, kann es im Bewerbungsportal hochgeladen werden.

    Detaillierte Kursbeschreibung:

    Das Transcript of Records stellt meist nur eine Auflistung von Kursen zur Verfügung. Es enthält keine Informationen zu den Inhalten der Kurse. Um die Zuordnung der Kurse zu den Fachgebieten prüfen zu können, benötigen wir eine detaillierte Kursbeschreibung für jeden Kurs der in eines der vier Fachgebiete fällt (Computer Science, Information Systems, Quantitative Methods, and Business Administration). Bitte schaue Dir dafür die Beispiele der Kursbeschreibungen an und benutze die Vorlage. Falls du nicht unsere Vorlage benutzen möchtest, stelle bitte sicher, dass du den Gesamtdurchschnitt deiner Noten angibst.

  • (2) Fill-out Online Application / Ausfüllen der Online-Bewerbung

    • Warte auf den Beginn des dich betreffenden Bewerbungszeitraums. (see above).
    • Folge dem oben genannten Link zum Bewerbungsportal. Der Link ist nur während der Bewerbungszeiträume freigeschaltet.
    • Fülle die Onlinebewerbung aus und lade alle notwendigen Dokumente (siehe unten) in digitaler Form hoch.

    >>> EU Bewerber können Schritt (3) auslassen und direkt zu Schritt (4) gehen. EU-Bewerber benötigen keine schriftliche (papierbasierte) Bewerbung.

  • (3) Send Required Documents (Non-EU Applicants only) / Einsenden der Papierunterlagen (nur Non-EU Bewerber)

    1. Drucke das PDF-Dokument aus, welches du nach der Beendigung der Onlinebewerbung aufrufen/speichern kannst.
    2. Sende alle Dokumente (inklusive des ausgedruckten PDF-Dokuments) per Post an die auf dem PDF-Dokument angegegbene Adresse.
      Beachte: Alle Dokumente müssen vor Ende des Bewerbungszeitraumes eingehen!

    Bitte nicht die Bewerbungsunterlagen an die u.g. Kontaktadresse senden. Nach vollständiger Online-Bewerbung wird die Adresse im Portal genannt.

  • (4) Wait for Response / Antwort abwarten

    Nach Beendingung der Bewerbungszeiträume werden alle Bewerbungen gesichtet. Nach der Sitzung der Auswahlkommission werden die Bewerber über das Bewerbungsportal über die Ergebnisse informiert.

  • (5) React (!) / Reagieren

    Die Benachrichtung nach dem letzten Schritt kann eine der folgenden Situationen beschreiben:

    1. Du bist angenommen und hast ein Platzangebot erhalten. (Gratulation).
    2. Bevor eine definitive Antwort möglich ist, wirst Du zu einem Interview mit einem der Mitglieder der Auswahlkommission eingeladen, um mehr über Dich zu erfahren.
    3. Deine Bewerbung war leider nicht erfolgreich und Du hast einen entsprechend negativen Bescheid erhalten.

    Im Fall von...

    1. >> Bitte nicht die Immatrikulation bzw. die Platzannahme vergessen :-) siehe Schritt (6)
    2. >> Get ready for your interview. Don't worry, we don't bite ;).
    3. >> In jedem Fall wünschen wir Dir alles Gute für die zukünftige Karriere.
  • (6) Enrol / Einschreibung

    Nachdem ein Platzangebot ausgesprochen wurde, muss dieses angenommen werden und die Einschreibung (Immatrikulation) vorgenommen werden. Letzteres ist erst nach Besuch des Studierendensekretariates vollständig. Das genaue Vorgehen wird nach Schritt (5) zugesandt und erläutert.


Kontakt

Für alle Fragen zum Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik:
 

Master Coordination 
Department of Information Systems 
Leonardo Campus 11
D-48149 Münster, Germany
 

Email: info.master@wi.uni-muenster.de 
Bitte auch beachten: FAQs.