Anforderungen an Informationssysteme

Hellingrath B, Link D, Widera A


Zusammenfassung
Bei der humanitären Hilfe wie der Versorgung mit Nahrungsmitteln, Medikamenten, Wasser und anderen lebensnotwendigen Gütern in Krisenregionen schlagen die Logistikkosten mit bis zu 80% der Gesamtkosten zu Buche.

Dennoch scheitert die Verteilung der oft ausreichend vorhandenen Hilfsgüter häufig an der Planung und Verteilung, weil Logistikkapazitäten und Informationssysteme vor Ort fehlen.
Die Ergebnisse des BVL-Arbeitskreises „Humanitäre Logistik“, der mit Vertretern von Hilfsorganisationen, Logistikern und Wissenschaftlern besetzt war, sind im vorliegenden Buch zusammengefasst. Es liefert Hilfestellungen und Anregungen, wie die logistischen Probleme bei Hilfseinsätzen identifiziert und behoben werden können.
Folgende Themenbereiche werden bearbeitet:
  • Aus- und Weiterbildung
  • Abwicklung logistischer Prozesse
  • Einrichtung von IT-Systemen 
Ergänzt wird das Buch durch Praxisbeiträge von Logistikern und Hilfsorganisationen sowie wissenschaftliche Erkenntnisse.

Schlüsselwörter
Humanitäre Logistik, Humanitäre Hilfe, Logistik, Informationssysteme



Publikationstyp
Buchbeitrag (Sammel-, Herausgeberband)

Begutachtet
Nein

Publikationsstatus
Veröffentlicht

Jahr
2011

Buchtitel
Humanitäre Logistik - Herausforderungen und Potenziale der Logistik in der humanitären Hilfe.

Herausgeber
Baumgarten H, Schwarz J, Keßler M

Seiten
46-56

Reihe
BVL

Verlag
DVZ

Ort
Hamburg

Sprache
Deutsch

ISBN
978-3-87154-454-5