Effiziente Prozessmodellanalyse mit Algorithmen der Subgraphisomorphie

Breuker Dominic, Dietrich Hanns-Alexander, Steinhorst Matthias, Becker Jörg, Delfmann Patrick


Zusammenfassung
In der Literatur existiert eine Vielzahl verschiedener Ansätze, um Prozessmodelle strukturell zu analysieren. Ein Unterproblem, das oft in vielen dieser Ansätze auftritt, ist die Identifikation von (häufig auftretenden) Subgraphen innerhalb der Modellgraphen. Um diese Problemstellung zu lösen, können graphentheoretische Algorithmen genutzt werden. Der vorliegende Artikel demonstriert, dass derartige Algorithmen in der Lage sind, große Mengen von Prozessmodellen innerhalb von (Milli-)Sekunden zu analysieren. Sie können folglich als Unterkomponente in bestehende Analyseansätze integriert werden, um (potenziell aufwändigere) Eigenentwicklungen zu ersetzen. Der Vorteil dieser Algorithmen liegt in ihrer breiten, nicht auf konkrete Modellierungssprachen oder Analysezwecke beschränkten Anwendbarkeit.



Publikationstyp
Aufsatz (Konferenz)

Begutachtet
Ja

Publikationsstatus
Veröffentlicht

Jahr
2012

Konferenz
Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI) 2012

Konferenzort
Braunschweig, Deutschland

Buchtitel
Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2012

Herausgeber
Mattfeld Dirk Christian, Robra-Bissantz Susanne

Erste Seite
1613

Letzte Seite
1624

Verlag
GITO Verlag

Ort
Berlin

Sprache
Deutsch

ISBN
978-3-942183-63-5

Gesamter Text