• Forschungsschwerpunkte

    • Datenbanken und Informationssysteme
    • Geschäftsprozessmodellierung
    • Internet und Web - technische und soziale Auswirkungen
    • Paradigmen zur Behandlung von "Big Data"
    • Spezielle Fragen des Cloud Computing
  • Akademische Ausbildung

    1990
    Habilitation und Erlangung der Venia legendi für Informatik an der RWTH Aachen, Habilitationsthema: "Transaktionsverarbeitung in Datenbanksystemen unter Ausnutzung semantischer Information"
    1986
    Promotion zum Dr. rer. nat. an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der RWTH Aachen, Dissertationsthema: "Entwurf und Bearbeitung von Datenbanken im Universalrelationen-Datenmodell", Betreuer: Prof. Dr. Walter Oberschelp
    1981
    Abschluss des Studiums als Diplom-Informatiker an der RWTH Aachen
    1974- 1981
    Studium der Informatik an der RWTH Aachen
  • Beruflicher Werdegang

    seit 2004
    Direktor des European Research Center for Information Systems (ERCIS) der WWU Münster
    seit 1993
    Universitätsprofessor (C4), Inhaber des Lehrstuhls für Informatik im Institut für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster
    1999- 2007
    Gastprofessuren an der Karlstad Universitet, Schweden, der Marmara- Universität, Istanbul, am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam und an der University of Waikato, Hamilton, Neuseeland
    1991- 1993
    Universitätsprofessor (C3) für Informatik an der Justus-Liebig-Universität Gießen
    1988- 1991
    Vertretungsprofessuren an den Universitäten Kiel, Düsseldorf und Koblenz
    1981- 1991
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Angewandte Mathematik, insbesondere Informatik der RWTH Aachen (Leitung: Prof. Dr. W. Oberschelp)
    1986- 1988
    Visiting Assistant Professor am Computer Science Department der University of California, San Diego, USA
  • Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit 2010
    Stellvertretender Vorsitzender des Lenkungsgremiums von Cert-IT, Bonn
    seit 2004
    Co-Editor-in-Chief der Zeitschrift "Information Systems"
    seit 2004
    Mitglied der Association for Information Systems (AIS)
    seit 1985
    Mitglied der IEEE Computer Society, USA
    seit 1981
    Mitglied der Association for Computing Machinery (ACM), USA
    seit 1979
    Mitglied der Gesellschaft für Informatik e.V.
    2008- 2011
    Wissenschaftlicher Leiter der Deutschen Informatik-Akademie (DIA), Bonn
    2004- 2005
    Vizepräsident und Schatzmeister der Gesellschaft für Informatik e.V.
  • Rufe

    2000
    Ruf an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (abgelehnt)