Logistikmanagement (mit Fallstudie) (SS 2016)


Veranstaltungsnummer
044071

Studiengang/-gänge
Bachelor

Vorlesungsverzeichnis

Learnweb-Plattform

Typ
Vorlesung/Übung

Vorlesungssprache
deutsch


Veranstaltungszeitplan

Tag Zeit Häufigkeit Datum Raum
Donnerstag 14:00- 16:00 Uhr wöchentlich 14.04.2016- 22.07.2016 Leonardo-Campus 10, Leo 1
Donnerstag 14:00- 16:00 Uhr Einzeltermin 09.06.2016 Schloss, S 8

Hinweis

"Logistikmanagement (ohne Fallstudie)" und "Logistikmanagement (mit Fallstudie)" beinhalten dieselbe Vorlesung

Beschreibung

Aktuelle Meldung:

Anmeldemöglichkeiten für den Tag der Logistik

Im Rahmen der Veranstaltung Logistikmanagement möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass am 21. April, wie jedes Jahr, der Tag der Logistik stattfindet. Der Tag der Logistik steht unter dem Motto „Logistik macht's möglich“ und an diesem Tag ermöglichen Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik-Dienstleistung der Öffentlichkeit einmalige Einblicke hinter die Kulissen und in die Vielfalt logistischer Aufgaben. (http://www.tag-der-logistik.de/tag-der-logistik)

Für die nähere Umgebung möchten wir Sie insbesondere auf zwei Veranstaltungen aufmerksam machen:

  • Den Studententag LogistikRuhr im Signal Iduna Park in Dortmund von 11:15 bis 17:30 Uhr (nähere Informationen zu der Veranstaltungen finden Sie hier:http://www.tag-der-logistik.de/Veranstaltung/3463/9.+Studententag+der+LogistikRuhr). Um Anmeldung wird bis zum 20.04.2016 gebeten.
  • Die Nacht der Logistik im Alando Palais in Osnabrück von 18 bis 22 Uhr mit anschließendem Discobetrieb (nähere Informationen zu der Veranstaltungen finden Sie hier:http://www.tag-der-logistik.de/Veranstaltung/3434/Nacht+der+Logistik). Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Teilnahme ist nicht verpflichtend im Rahmen der Veranstaltung Logistikmanagement. Wir möchten Sie lediglich auf die einmalige Gelegenheit aufmerksam machen, praxisnahe Einblicke in die Logistik zu erhalten.

Beschreibung der Veranstaltung

Der im Zuge der Globalisierung zunehmend gestiegene Wettbewerb, die stetig wachsenden Kundenanforderungen sowie immer komplexer werdende Wertschöpfungsketten führen dazu, dass Logistik in Unternehmen und insbesondere in Unternehmensnetzwerken zum wesentlichen Erfolgsfaktor geworden ist. Vor diesem Hintergrund gewinnt die Frage an Bedeutung, wie logistische Prozesse gestaltet, gesteuert und überwacht werden müssen, um den gewählten Unternehmensstrategien und -zielen optimal gerecht zu werden. Mehr denn je müssen die Unternehmen daher darauf achten, dass Kunden ihre Ware in der richtigen Qualität erhalten und Lieferzeiten bzw. Servicelevels eingehalten werden. Gleichzeitig sollten die dabei entstehenden internen und externen Kosten möglichst minimal sein.

Die Lehrinhalte der Vorlesung konzentrieren sich auf die Grundlagen der Logistik, die zur Gestaltung, Planung und Steuerung von Logistiksystemen verwendeten Konzepte und Methoden sowie den hierbei eingesetzten Informationssystemen. Die Veranstaltung ist in die Bereiche Transport- und Lagersysteme, Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik sowie Logistikstrategie, IT-Systeme in der Logistik und Humanitäre Logistik gegliedert. Die Vorlesung wird von Übungen begleitet, mit denen Sie insbesondere die in der Vorlesung behandelten Rechenverfahren anwenden können. Die Vorlesung wird mit einer Klausur abgeschlossen. Wer diese Veranstaltung als ein Bachelor BWL-Vertiefungsmodul belegt, muss für die Zulassung zur Klausur außerdem noch eine Zusatzleistung absolvieren (Planspiel oder Wettbewerb). Weitere Informationen zur Zusatzleistung werden in der ersten Vorlesung bekanntgegeben.

Reguläre Vorlesungszeit und -ort

Der erste Vorlesungstermin ist der 14.04.2016, 14:15-15:45 Uhr, Hörsaal LC10-1. Hier werden alle organisatorischen Fragen besprochen. Der Hörsaal ist der große Hörsaal im Gebäude Leonardo-Campus 10 (FH-Bibliothek).

Bitte beachten Sie, dass in der ersten Vorlesung wichtige Anmeldefristen für die ggfs. verpflichtenden Fallstudie bzw. Zusatzleistung bekanntgegeben werden. Diese Informationen sind nach der ersten Vorlesung auch im Learnweb-Kurs zur Veranstaltung abzurufen.

PO 2005/2010: 5/6 ECTS

Literatur

  • Schulte, Christof (2009): Logistik
  • Pfohl, Hans-Christian (2003): Logistik-Systeme. Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Schulte, Gerd (2001): Material- und Logistikmanagement

Dozenten

  • Dr. Ann-Kristin Cordes (begleitend)
  • Prof. Dr.-Ing. Bernd Hellingrath (verantwortlich)
  • Dipl.-Logist. Daniel Link (begleitend)
  • Philipp Saalmann (begleitend)