Master of Science in Information Systems (IS)

Im Rahmen des M.Sc. in Wirtschaftsinformatik wird eine Vielzahl an Methoden, Techniken und Vorgehensweisen für technische und leitende Aufgabenbereiche gelehrt. Der Studiengang profitiert von der fortlaufenden Forschung durch ERCIS und bereitet die Studenten sowohl auf Forschungsposten in industriellen und akademischen Einrichtungen als auch auf Manager- und Beraterpositionen vor. Durch die angewandte Forschung erlangen Studenten umfassende Kompetenzen in der Problemlösung sowie die Fähigkeit abstrakte Konzepte umzusetzen. Der Studiengang bietet daher einen angemessenen Ausgleich zwischen Theorie und Praxis.

Der Studiengang ist ideal für Personen die bereits einen B.Sc. in Wirtschaftsinformatik haben. Wir nehmen außerdem auch gerne Studenten aus den Bereichen Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftswissenschaften für den M.Sc. in Wirtschaftsinformatik auf. Wenn du Lust auf ein Studium hast, dass Elementen der Wirtschaftsinformatik (Softwareentwicklung, Modellierung, Statistik, usw.) mit der Managerperspektive (Prozesse, Netzwerke, Informationsmanagement) verbindet, dann passt unser M.Sc. in Wirtschaftsinformatik perfekt zu dir.

Weitere Informationen zum Master-Studium findest du auch in unserer englischsprachigen Broschüre.

  • Vorteile des englischsprachigen IS-Masterstudiums an der Universität Münster

    Der englischsprachige Master of Science in Wirtschaftsinformatik an der WWU Münster bietet die perfekte Kombination aus der traditionellen wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung der Universität Münster und der international fokussierten Forschungsumgebung des European Research Center for Information Systems (ERCIS). Es werden dabei klassische wirtschaftswissenschaftliche Fächer wie BWL, Statistik, etc. mit der Informatik verknüpft.

    Absolventen des M.Sc. in Wirtschaftsinformatik haben die Fähigkeit sich schnell in komplexe Informationstechnologien in Unternehmen einzuarbeiten und sie professionell bedienen zu können. Studierende des M.Sc. in Wirtschaftsinformatik werden sowohl auf eine Karriere in der Forschung als auch in der freien Wirtschaft vorbereitet. Die Studenten werden zum einen auf einen Einstieg in ein Promotionsstudium vorbereitet, zum anderen steht ihnen nach dem Master aber auch nichts für eine erfolgreiche Karriere in Bereichen wie Management, Consulting und Softwareentwicklung im Wege. Der M.Sc. in Wirtschaftsinformatik vermittelt somit das nötige Know-How in allen gewünschten Bereichen und ist vor allem deshalb eine ausgezeichnete Wahl.

  • Studienaufbau

    Der M.Sc. in Wirtschaftsinformatik der WWU Münster ist ein akkreditierter Vollzeitstudiengang. Die Regelstudienzeit beträgt zwei Jahre, d.h. vier Semester, in denen 120 CP (Credit Points) erreicht werden müssen. Das Studium beinhaltet sowohl Vorlesungen als auch e-Learning Programme.

    Der Studiengang umfasst sechs "Tracks", die an aktuelle Bedürfnisse aus der Wirtschaft und der Forschung angepasst sind und durch die sich alle Studierenden spezialisieren können. Die Tracks beinhalten Process Management, Business Intelligence, Information Management, Business Networking, Information Systems Development und Logistics, Production und Retail. Jeder Track umfasst dabei 3 Module und jedes Modul gibt 6 Credit Points (CP = ECTS).

    In den ersten beiden Semestern des Masters müssen alle Studierenden zwei der sechs Tracks wählen. Alle anderen Fachgebiete werden in 7 Wahlfächern (je Wahlfach 6 CP) thematisch näher betrachtet. Zwei der Wahlfächer müssen Seminare sein. Um das Studium erfolgreich abzuschließen, müssen alle Studierenden außerdem an einem Projektseminar (12 CP) teilnehmen und letztlich die Masterarbeit (30 CP) schreiben.

    Die ersten beiden Semester bestehen hauptsächlich aus Vorlesungen mit integrierten Übungen. Seminare können im ersten oder zweiten Masterjahr belegt werden. Der Fokus in Seminaren liegt vor allem auf der Weiterentwicklung wissenschaftlichen Schreibens und einer verbesserten Präsentationsfähigkeiten der Studierenden. Das Projektseminar wird in der Regel erst ab dem dritten Semester belegt und beinhaltet unabhängige Gruppenprojekte, die an aktuelle Themen anknüpfen.

    Die Masterarbeit stellt eine wissenschaftliche Abhandlung dar, die sich an Fachbereichen des Studiengangs orientiert und daher eng mit einem der Tracks verbunden sein sollte. Um allen Studierenden eine optimale Vorbereitung auf das Schreiben ihrer Masterarbeit zu gewährleisten, werden im Laufe des Masterstudiums spezielle Kurse angeboten, die sich mit geeigneten Forschungsmethoden befassen.

     

    Track

    Wintersemester

    Sommersemester

    Methoden- Tracks

    Information Management

    • Managing the Information Age Organization
    • IM Tasks and Techniques
    • IM Theories

    Process Management

    • Information Modeling
    • Workflow Management
    • Enterprise Architecture Management

    Business Networks

    • Interorganizational Systems
    • Information Security
    • Network Economics

    Business Intelligence

    • MIS and Data Warehousing
    • Data Analytics 1
    • Data Analytics 2

    Information Systems Development

    • Logic Specification and Logic Programming
    • Data Integration
    • Advanced Concepts in Software Engineering

    Domänen- Track

    Logistics, Production and Retail

    • Supply Chain Management and Logistics
    • Production Planning and Control
    • Retail

    Jedes Semester

    Electives: 7 Module (davon mindestens 2 Seminare)

    Projektseminar

    Masterarbeit

    • Masterarbeit und Verteidigung
    • Research Methods

    Eine detaillierte Beschreibung des Kurses findest Du im Modulhandbuch.

  • Bewerbungsverfahren

    Voraussetzungen

    1. Bachelorabschluss oder gleichwertiges Studium (mind. drei Jahre bzw. 6 Semester)
    2. Ein Studium in Wirtschaftsinformatik oder ein ähnliches Studium mit Verbindung zu Informatik und Wirtschaftswissenschaften etc.
    3. Grundlegendes Wissen in den folgenden vier Bereichen: Wirtschaftsinformatik (Prozessmodellierung), Informatik (Datenmodellierung und Softwareentwicklung), quantitative Methoden (Operations Research, Statistik) und BWL
    4. Außerdem sollte man die erforderlichen Englischkenntnisse nachweisen können (siehe unten). Für den M.Sc. in Wirtschaftsinformatik sind keine Deutschkenntnisse nötig. Dennoch wären sie für deinen Aufenthalt in Münster sehr hilfreich.

    Bewerbungszeiträume

    • Startsemester Bewerber Bewerbungszeitraum
      Sommer Bewerber aus der EU 10 Nov - 15 Jan
      Sommer Bewerber, nicht aus der EU 10 Nov - 30 Nov
      Winter Bewerber aus der EU 10 Mai - 15 Jul
      Winter Bewerber, nicht aus der EU 10 Mai - 31 Mai

    Du gehörst zu den EU-Bewerbern, falls du mindestens einen der folgenden drei Punkte erfüllst:

    1.  Du bist EU-Bürger.  
    2. Du hast deine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, High School Diploma, etc.) in Deutschland erhalten.  
    3. Du besitzt bereits einen Bachelor aus Deutschland.

    Das online Bewerbungsportal ist ausschließlich innerhalb der Bewerbungszeiträume freigeschalten.

    Bewerbungsablauf

    1. Warte auf den Beginn des dich betreffenden Bewerbungszeitraums.
    2. Folge dem oben genannten Link zum Bewerbungsportal. Der Link ist nur während der Bewerbungszeiträume freigeschalten.
    3. Fülle die Onlinebewerbung aus und lade alle notwendigen Dokumente (siehe unten) in digitaler Form hoch.
    4. Falls du ein EU-Bewerber bist, gehe bitte zu Schritt 7. Andernfalls mache bei Schritt 5 weiter (EU-Bewerber benötigen keine schriftliche Bewerbung).
    5. Drucke das PDF-Dokument aus, welches du nach der Beendigung der Onlinebewerbung aufrufen/speichern kannst.
    6. Sende alle Dokumente (inklusive des ausgedruckten PDF-Dokuments) per Post an die auf dem PDF-Dokument angegegbene Adresse.
      Beachte: Alle Dokumente müssen vor Ende des Bewerbungszeitraumes eingehen!
    7. Warte auf dein Ergebnis. Du wirst über das Bewerbungssystem benachrichtigt.

    Sprachkenntnisse

    Die Tabelle zeigt Beispiele der anerkannten Englisch-Zertifikate und das jeweilige zu erreichende Mindest-Ergebnis, um die für den Studiengang erforderlichen Sprachkenntnisse nachweisen zu können. Bitte beachte also, dass ein Nachweis Deiner Englischkenntnisse zwingend erforderlich ist. Ohne einen Nachweis der Sprachkenntnisse kann keine Zusage gegeben werden.

    Certificate TOEFL (pBT) TOEFL (cBT) TOEFL (iBT) IELTS CPE CAE UNIcert DAAD Sprachzertifikat TOEIC
    Level >= 577 pts >= 233 pts >= 90 pts >= 6.5 pts A, B, C A. B A, B, C C1, C2 >= 945

    Unser TOEFL institution code ist 4740. Außerdem sind wir für IELTS registriert.

    Hinweis: Die oben stehende Tabelle ist nicht komplett. Andere Zertifikate, die die Englischkenntnisse des Bewerbers auf dem Level C1 des Common European Framework of Reference for Languages bewerten, werden auch akzeptiert.

    Außerdem erfüllt der Bewerber die Anforderung an die Englischkenntnisse wenn Englisch seine/ihre Muttersprache ist oder er/sie das Bachelorstudium in einem englischsprachigen Land absolviert hat. Dies muss von der entsprechenden Universität, an der das Bachelorstudium in englischer Sprache absolviert wurde, mit einem Zertifikat nachgewiesen werden.

    Achtung: Falls ein/eine Student/in in Englisch studiert hat (die Sprache des Studiums war Englisch), jedoch das Studium nicht in einem englischsprachigen Land absolviert wurde, muss er/sie dennoch seine/ihre Englischkenntnisse durch einen anderen Nachweis belegen.

    Benötigte Dokumente

    Die Bewerbung ist komplett, wenn sie folgende Dokumente beinhaltet:

    1. Abiturzeugnis, oder jede andere vergleichbare Hochschulzulassung
    2. Bachelorabschluss oder eine Liste mit Kursen, die 140 ECTS (z.B. ungefähr 75%) eines Bachelorstudiengangs beinhalten (falls das Bachelorstudium noch nicht abgeschlossen wurde).
    3. Leistungsnachweis oder Diplom im Anhang. Bitte errechne den Durchschnittswert aller Noten und füge eine Notenskala hinzu, falls die Noten außerhalb Deutschlands geschrieben wurden.
    4. Eine detaillierte Kursbeschreibung (das ist nicht dein Leistungsnachweis!) deines Bachelorstudiums. Bitte schaue Dir dafür die Beispiele der Kursbeschreibungen an und benutze die Vorlage. Falls du nicht unsere Vorlage benutzen möchtest, stelle bitte sicher, dass du den Gesamtdurchschnitt deiner Noten angibst.
    5. Motivationsschreiben (Umfang ca. eine Seite, in englischer Sprache), in dem du vor allem auf deinen favorisierten Track eingehst.
    6. Lebenslauf
    7. Ein Zertifikat als Nachweis des Levels C1 deiner Englischkenntnissse entsprechend des Common European Framework of Reference for Languages (siehe oben).
    8. Zusätzliche Dokumente, die dein besonderes Interesse oder deine besondere Qualifikation für unser Wirtschaftsinformatikstudium aufzeigen.

    Diese Dokumente müssen innerhalb der Bewerbungsfristen an das Studierendensekretariat geschickt werden. Dokumente die nach dem jeweiligen Zeitraum eintreffen, können nicht berücksichtigt werden. Bitte beachte, dass die Deadline nicht verlängert wird, auch nicht, falls diese auf ein Wochenende oder Feiertag fallen sollte. Falls ein Dokument weder in Englisch noch in Deutsch abgegegben wird, muss eine zertifizierte Übersetzung beigefügt werden. Bitte beachte, dass die Echtheit aller Kopien oder Übersetzungen der originalen Dokumente von einer entsprechend autorisierten Institution mit einem offiziellen Stempel und einer Unterschrift bestätigt werden muss.

    Kontakt und weitere Informationen

    Bitte schicke keine Bewerbungsunterlagen an den unten stehenden Kontakt. Nach Fristende der Onlinebewerbung wird Dir die Adresse mitgeteilt, an die alle Unterlagen geschickt werden müssen. Der folgende Kontakt ist ausschließlich für Rückfragen zum M.Sc. in Wirtschaftsinformatik und ist für das Bewerbungsverfahren nicht entscheidend.

    Master Coordination
    Institut für Wirtschaftsinformatik
    Leonardo-Campus 3
    D-48149 Münster, Germany

    E-mail: info.master@wi.uni-muenster.de Hier findest Du die vorläufige Zugangs- und Zulassungsordnung. Bitte schaue Dir außerdem die FAQs an.