Das ERCIS sucht mehrere Studentische Hilfskräfte (5-8h/Woche)

Unternehmen: 
ERCIS - Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement

Das ERCIS, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere studentische Hilfskräfte für die Unterstützung in einem Forschungsprojekt.

Die Arbeitszeit beträgt 5-8 Stunden wöchentlich.

Wer sind wir?

Das ERCIS ist ein internationaler Verbund von Wissenschaftlern, die im Bereich der Anwendungs- und Organisationsgestaltung forschen. Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement ist ein hoch motiviertes Team, dessen For- schungsschwerpunkt in der Prozess- und Datenmodellierung liegt. Auf dem gesamten Weg von der Anforde- rung bis zur Umsetzung forschen wir in nationalen und internationalen Forschungsprojekten.

Durch die Entwicklung eines multi- perspektivischen Ansatzes, der tradi- tionelle Disziplingrenzen überwin- den soll, leisten wir gemeinsam mit Praxis- und weiteren Forschungspart- nern an den Schnittstellen der tech- nischen und sozialen Disziplinen ei- nen wichtigen Beitrag zur weltweiten Spitzenforschung.

Neben der Entwicklung und Evalua- tion von Methoden steht der Ergeb- nistransfer in die Praxis, insbeson- dere in die Domänen Dienstleistung, E-Government, Produktion, Gesund- heit und Handel im Vordergrund. Die enge Verzahnung mit renommierten Praxispartnern ist für uns ebenso ob- ligatorisch wie der unmittelbare Transfer der Forschung in die Lehre.

 

Wen suchen wir?

  • Du solltest mindestens das 3. Fachsemester (Bachelor) bevor- zugt, aber nicht notwendigerweise im Fach Wirtschaftsinformatik, Po- litikwissenschaft, Kommunikati- onswissenschaft oder einem an- deren vergleichbaren Fach abge- schlossen und
  • Erfahrungen in der Datenerhebung und Datenanalyse.
  • Du solltest selbstständig, gründ- lich und eigenverantwortlich ar- beiten können und
  • zwischen Juni und August verfüg- bar und zeitlich flexibel einsetzbar sein.
  • Wünschenswert, aber keine Vo- raussetzung sind darüber hinaus Kenntnisse und Fähigkeiten in der Programmierung.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2020 befristet.

Was sind Deine Aufgaben?

Dein Tätigkeitsbereich umfasst die Mitarbeit in einem Projekt zur Umset- zung des Onlinezugangsgesetzes. Zu Deinen  Tätigkeiten  gehören vorwie-

gend die Erhebung und Aufbereitung von  Daten  sowie  die  Analyse    von

Webportalen. Gerade in der ersten Zeit brauchen wir aber auch bei der Konzeption der Studie noch Unter- stützung und später bei der Vorberei-

tung wissenschaftlicher Publikatio- nen.  Da  wir  mehrere  Hilfskräfte zur

Unterstützung einstellen werden, kann  die  individuelle   Stundenzahl nach Absprache im Korridor 5 bis 8 Wochenstunden vereinbart werden.

 

Wie bewirbst Du Dich?

Die WWU Münster tritt für die Ge- schlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen wer- den bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehin- derte werden bei gleicher Qualifika- tion bevorzugt eingestellt.

Deine Bewerbung inkl. der üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Notenüber- sicht etc.) sendest Du bitte bis zum 05.06.2020 per Mail an:

Dr. Bettina Distel

European Research Center for Information Systems (ERCIS) Leonardo-Campus 3

48149 Münster

bettina.distel@ercis.uni-muenster.de