Das European Research Center for Information Systems (ERCIS) sucht eine studentische Hilfskraft (6 h/Woche)

Unternehmen: 
ERCIS - Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement

Wir suchen motivierte Bewerber, die sich möglichst langfristig engagieren möchten im Rahmen der Mitarbeit und Weiterentwicklung an einer Open-Source Webapplikation zum Eventmanagement (siehe www.getindico.io) und der allgemeinen Unterstützung z.B. bei der Gestaltung/Verwaltung der Internetauftritte mit einem Content Management System sowie der Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der einmal jährlich vom Lehrstuhl ausgerichteten Tagungen „Methoden und Werkzeuge der öffentlichen Verwaltungen“ (MEMO) und „Handelsinformationssysteme“ (HIS).

Was Du mitbringen solltest:

• Du befindest Dich mindestens im dritten Semester und kommst mit Deinem Studium zeitlich und fachlich gut zurecht

• Du besitzt Programmier-Kenntnisse, idealerweise in Python

• Du hast erste Erfahrungen in der Webentwicklung mit HTML, SQL, CSS etc.

• Du verfügst über erste Erfahrungen im Umgang mit Version Control Systemen (z.B. GitLab)

• Du hast grundlegende Office-Kenntnisse

• Du bist wünschenswerterweise geübt im Umgang mit Grafikprogrammen

• Du verfügst über einen ausgeprägten Teamgeist

• Du arbeitest präzise und hast eine hohe Konzentrationsfähigkeit

• Du hast Ende Mai / Anfang Juni und die Wochen vorher viel Zeit

Die Arbeitszeit kann dabei flexibel gehandhabt werden und muss nicht in Präsenzzeiten erbracht werden. Der zeitliche Schwerpunkt der Tätigkeiten sind die Tagungen mit Vor- und Nachbereitung. Auf Prüfungsphasen nehmen wir selbstverständlich Rücksicht.

Die Stellen sind zunächst auf 6 Monate befristet, eine Verlängerung wird angestrebt. Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewer-bers liegende Gründe überwiegen.

Ausschreibung (PDF):