Wissenschaftlicher Mitarbeiter m/w/d

Company: 
zeb.business school

An der zeb.business school, einer Kooperation des Beratungsunternehmens zeb mit der Steinbeis Hochschule Berlin, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter m/w/d

(angelehnt an TVöD E11, Teilzeit 0,5)

zu besetzen.

 Die aus Drittmitteln finanzierte Stelle unterliegt einer Befristung von zwei Jahren. Die Möglichkeit zur Promotion und zur bezahlten Mitarbeit in der Lehre ist gegeben. Aktuell werden Forschungsaufträge im Bereich der Regulatorik, des Risikomanagaments sowie der Personal- und Organisationsentwicklung in der Finanzdienstleistung durchgeführt. Schwerpunkt der Tätigkeit wird im Bereich der Ableitung und Steuerung von Nachhaltigkeitszielen in der Wirtschaft sein. Dabei werden KI-basierte Methoden der Inhaltsanalyse und dynamischen Modellierung eingesetzt. Die Festlegung der konkreten Projektmitarbeit erfolgt nach Absprache. Die Dienstaufgaben umfassen neben der Bearbeitung des Forschungsprojektes die Mitwirkung an der Beantragung weiterer Fördermittel zusammen mit Kunden des zeb und weiteren Verbundpartnern sowie die Unterstützung bei der Erstellung wissenschaftlicher Publikationen.

Einstellungsvoraussetzung ist ein mit Prädikat abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Master-Studium. Kenntnisse der Bankwirtschaft sowie der Arbeits- und Organisationswissenschaften sind erwünscht. Sehr gute Englischkenntnisse sowie ein sicherer Umgang mit Statistik- und Office-Software gehören zu den selbstverständlichen Anforderungen.

 Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:

 Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Hasebrook unter +49 151 52647646 oder jhasebrook@zeb-bs.de zur Verfügung.

Internal or external: 
External (Other)