Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung im Forschungsprojekt MODERAT! (6 Std./Woche)

Company: 
ERCIS - Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement

Worum geht es?


Im EFRE.NRW geförderten Forschungsprojekt MODERAT! entwickeln wir an den Lehrstühlen für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement (Prof. Becker) und Wirtschaftsinformatik und Statistik (Prof. Trautmann) interaktive und interdisziplinäre Software-Werkzeuge sowie eine praxisorientierte Web-Plattform, die es Plattform-Betreibern ermöglichen die Moderation von Netzdebatten mit signifikant geringerem Aufwand durchzuführen.


Hierbei werden Kommentare automatisch vor-analysiert, sodass der manuelle Moderationsaufwand verringert wird. Auf diese Weise soll es Medienhäusern und Verlagen ermöglicht werden, Netzdebatten wieder auf ihren eigenen Webseiten anzubieten und so in einen aktiveren Austausch mit der Leserschaft einzutreten. Weitere Informationen findest Du unter www.moderat.nrw.


Was bieten wir?


Bei uns kannst Du Webentwicklung, Maschinelles Lernen und/oder wissenschaftlicher Arbeit in einem praxisnahen Forschungsprojekt erleben. So erhältst Du erste Erfahrungen im Wissenschaftsbetrieb und kannst gleichzeitig mit State-of-the-Art-Technologien arbeiten. Die Ausrichtung auf einen eher konzeptionellen oder technischen Fokus können wir zusammen mit Dir, je nach Stärken und Interessen abstimmen.


Die Arbeitszeit kann flexibel gehandhabt werden und muss nicht zwangsläufig in Präsenzzeiten erbracht werden. Auf Prüfungsphasen nehmen wir selbstverständlich Rücksicht.


Wen suchen wir?


Wir suchen motivierte BewerberInnen mit folgendem Profil:


  • Du befindest Dich mindestens im zweiten Semester (Bachelor) und kommst mit Deinem Studium zeitlich und fachlich gut zurecht.
  • Du interessierst Dich für einen respektvollen und vielschichtigen öffentlichen Diskurs
  • Idealerweise hast Du bereits erste Erfahrungen im Umgang mit Datenauswertung und Literaturrecherchen ODER Webentwicklung und Maschinellem Lernen gesammelt.
  • Du hast ausgeprägte Organisationsfähigkeiten, Motivation, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Du solltest eigenständig arbeiten können und wollen.

Du wirst Teil eines Teams, das aus lehrstuhlübergreifenden Wissenschaftlern und einem Praxispartner aus Düsseldorf besteht.


Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet, eine Verlängerung wird angestrebt. Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.


Wie bewirbst Du Dich?


Deine Bewerbung inkl. der üblichen Unterlagen sendest Du bitte bis zum 22.09.2019 per E-Mail an:


WWU Münster – ERCIS

Herr Jens Brunk

Leonardo-Campus 3

48149 Münster
kontakt@moderat.nrw

Job offer (PDF):