Praktikanten (w/m) eGovernment im öffentlichen Sektor im Rahmen von freiwilligen/studienbegleitenden Praktika

Company: 
Landratsamt Fürth

Das Landratsamt Fürth erbringt öffentlichen Dienstleistungen für über 117.000 Einwohner an zwei Standorten von Verwaltungseinrichtungen. Der Landkreis liegt direkt an der Städteachse Nürnberg-Fürth-Erlangen-Schwabach inmitten der Metropolregion Nürnberg. Für die Unterstützung im zentralen Projektmanagement sucht das Landratsamt:

Praktikanten (w/m) eGovernment im öffentlichen Sektor im Rahmen von freiwilligen/studienbegleitenden Praktika

Standort Zirndorf

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen im Bereich Öffentlicher Sektor unsere Projektgestaltung in der Entwicklung von Konzepten, Vergabe und Umsetzung bzw. Beauftragung von Verwaltungsmodernisierung durch vielfältige und kreative Beratung und Verhandlung.

  • Sie recherchieren fachspezifische IT-Anwendungen sowie deren Einführungsvoraussetzungen in der öffentlichen Verwaltung und Erstellen Vorschläge zur Einführung.
  • Sie erörtern aktuelle Themen des Electronic Government, und der Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen.
  • Sie erarbeiten sich ein Verständnis für ausgewählte Verwaltungsprozesse im staatlichen und kommunalen Umfeld und dokumentieren diese systematisch.
  • Im Rahmen von kleinen Projekten erarbeiten Sie erste Lösungsentwürfe zur Transformation und Digitalisierung von Verwaltungsprozessen und präsentieren diese.
  • In enger Zusammenarbeit mit IT-Systemhäusern erwecken Sie Software-Prototypen zum Leben bzw. entwickeln Optimierungen an bestehenden Lösungen.
  • Sie helfen bei der Vorbereitung von Stellungnahmen, Sitzungsvorlagen sowie bei der Angebotserstellung.

Ihr Profil

  • Sie studieren (Wirtschafts- oder Verwaltungs-)informatik, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften, Wirtschaftspädagogik oder einen dem Tätigkeitsprofil entsprechenden spezialisierten Studiengang.
  • Sie befinden sich mind. im 3. Semester und begeistern sich für die Themen Politik und Wirtschaft ebenso wie für IT.
  • Sie haben idealerweise bereits erste Erfahrung im Projektmanagement bzw. in der Unterstützung von Projektleitern gesammelt.
  • Sie bringen ein gutes Verständnis für komplexe Zusammenhänge und Prozesse mit.
  • Sie haben eine sorgfältige und methodisch strukturierte Arbeitsweise, denken analytisch und arbeiten gerne in Teams, sind aber auch in der Lage eigenverantwortlich Arbeitsschritte in Projekten umzusetzen.
  • Sie sind fit im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint), haben idealerweise erste Erfahrungen mit BPM-, CMS und Datenbankenanwendungen.
  • Sie bringen sich mit viel Engagement und Ihren eigenen Vorschlägen ein.
  • Sie haben grundlegende Rechtskenntnisse im öffentlichen sowie privaten Recht und kennen im Wesentlichen die Aufgabenfelder einer Kommunalverwaltung.

Unser Angebot

Lassen Sie sich von der Gestaltungsvielfalt im öffentlichen Bereich überraschen und helfen Sie sichtbare Verbesserungen in der Bearbeitung von Bürgeranliegen umzusetzen. Ein Platz in einem kleinen, aber engagierten Team, in dem Sie sie direkt in angenehmen und dynamischen Klima betreut werden, ist ihnen sicher. Es besteht die Möglichkeit an internen Seminaren, Besprechungen und Treffen interkommunaler Qualitätszirkel zum Thema Organisation und eGovernment teilzunehmen. Die Möglichkeit, Erfahrungen in der Projektarbeit von Anfang an mitzuerleben und eigene Ideen einzubringen wird eröffnet, um diese in unterschiedlichsten Einsatzfeldern ihres späteren Berufslebens einbringen zu können.

Es gibt viele gute Gründe, sich in der öffentlichen Verwaltung zu engagieren, vor allem um selbst von den Neuerungen als Bürger zu profitieren.

Ganz nebenbei lernen Sie praxisnah von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und sammeln Erfahrungen in den Entscheidungsprozessen während Sitzungen und Meetings. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Engagement!

Kontakt:

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Seidel telefonisch 0911/9773-1104 oder per Mail

a-seidel@lra-fue.bayern.de gerne zur Verfügung.