Bibliotheksreferendarinnen und -referendare

Company: 
Bayrische Staatsbibliothek

Zur Ausbildung für die vierte Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Bildung und Wissenschaft, fachlicher Schwerpunkt Bibliothekswesen werden zum 1. Oktober 2022 voraussichtlich
5 Bibliotheksreferendarinnen und -referendare (m/w/d)
eingestellt. Gesucht werden Bewerber*innen mit den Fächern
– „1. Computing in the Humanities und/oder 2. Kulturinformatik und/oder 3. Medieninformatik und/oder 4. Digital Humanities“ (Fächerprofil A; Universitätsbibliothek Bamberg)
– „Gesundheitsökonomie oder Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften oder Ökotrophologie“ (Fächerprofil B; Universitätsbibliothek Bayreuth)
– „Romanistik mit Nebenfach entweder a) Digital Humanities oder b) Betriebswirtschaft oder Volkswirtschaft“ (Fächerprofil C; Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt)
– „1. Anglistik/Englische Sprache und Literatur/Englische Philologie/Anglistik und Amerikanistik/English Studies und/oder 2. Buchwissenschaft“ (Fächerprofil D; Universitätsbibliothek Regensburg)
– „Informatik oder Ingenieurwissenschaften“ (Fächerprofil E; Universitätsbibliothek der
TU München).
Der theoretische Teil des Vorbereitungsdienstes findet in München an der Bayerischen Staatsbibliothek / Bibliotheksakademie Bayern statt. Die praktische Ausbildung wird voraussichtlich an den oben genannten wissenschaftlichen Bibliotheken durchgeführt.
Bewerbungsschluss: 7. März 2022

Internal or external: 
External (Other)